Wartung und Prüfung kraftbetätigter Tore und Türen

Warum sollten Sie Ihre Toranlage regelmäßig Prüfen lassen?

  • Wiederkehrend geprüfte und gewartete Tore sind nachweislich weniger störanfällig.

  • Eine regelmäßige Wartung erhöht die Sicherheit, Produktivität und Lebensdauer der Toranlagen
    und beugt Verletzungs- und Unfallgefahren vor.

  • Ein elektrisch betriebenes Tor wird als Maschine behandelt und gehört zur Maschinenrichtlinie
  • Die Prüfpflicht ergibt sich durch das Arbeitsstättenrecht und die gesetzliche Unfallversicherung

  • Für private Haushalte aus der Verkehrssicherungspflicht

  • Die Schließkraft des Tores darf vorgegebene Werte nicht überschreiten. Es gilt kein Bestandschutz
    (nähere Informationen zum Bestandsschutz erhalten Sie am Ende der Seite)

 

 

  • In der aktuellen Arbeitsstättenregel ASR A 1.7„Türen und Tore" heißt es: 

 

"Kraftbetätigte Tore müssen nach Vorgabe des Herstellers vor der

ersten Inbetriebnahme, nach wesentlichen Änderungen sowie wiederkehrend

sachgerecht auf ihren sicheren Zustandgeprüft werden.

Dies hat mindestens einmal jährlich zu erfolgen."

 

  • Sie haften also als Eigentümer und/oder Betreiber für die Sicherheit Ihrer Toranlagen
  • und damit auch für die Einhaltung dieser Prüfpflicht.

 

Wir nehmen Ihnen diese Verantwortung gerne ab. Unser gut geschultes Servicteam kümmert sich um

die Sicherheit und Zuverlässigkeit Ihrer Anlagen und das zu besonders attraktiven und fairen Konditionen.

 

Ersatzteile und Reparatur

Neben einem kompetenten Service für die Wartung und Prüfung Ihrer Toranlagen bieten wir Ihnen

ein umfangreiches Ersatzteilsortiment für alle gängigen Industrie und Garagentore an.

 

  • Schließkraftmessung nicht bestanden? Günstige Paketpreise für eine zuverlässige Lösung

  • Reparatur und Ersatzteilservice für Antriebe und Steuerungstechnik

  • Sicherheiteinrichtungen zur Reparatur, Umrüstung und Nachrüstung in vielen Ausführungen

  • Ersatzlamellen und Reparturpaneele für Rolltore und Sektionaltore

  • Ersatzteile für Torblätter und Schienensysteme

Unsere Serviceteam plant für Sie einen sicheren und schnellen Austausch aller erforderlichen Teile.

                          B2K-Service: Ein Partner für alle Toranlagen

Damit die Langlebigkeit Ihrer Tore garantiert wird müssen Sie keine lästigen

Vertragsbindungen eingehen oder mehrere Hersteller anfragen.

 

Unser Service für Sie:

 

  • Sie haben für alle Störfälle Ihren direkten Ansprechpartner.

  • Sie haben keine Vertragslaufzeit und keine Kündigungsfrist.

  • Wir registrieren Sie lediglich in unserer Datenbank um die Einhaltung
    der Wartungsintervalle zu garantieren und die Arbeiten zu dokumentieren.

  • Wir melden uns vor Fälligkeit der nächsten Wartung und vereinbaren dann
    auf Wunsch einen Termin.

  • Es werden, soweit verfügbar, immer Original-Ersatzteile verwendet.

  • Wir arbeiten ausschließlich mit sachkundig geschultem Servicepersonal.

  • Sollten Mängel an den Anlagen festgestellt werden, erhalten Sie ein detailiertes Angebot.

  • Sie haben stets eine transparente Übersicht und können ganz leicht selbst beurteilen
    in welchem Umfang Sie eine Reparatur wünschen.

 

Tore und Bestandsschutz

Information für Betreiber kraftbetätigter Toranlagen

 
Betreiber von älteren kraftbetätigten Toren und Schranken berufen sich oftmals auf Bestandsschutz für Bauten und Grundstücke, um Nachrüstungen an ihren Toranlagen zu vermeiden, die - als Ergebnis einer vorausgegangenen Prüfung, Wartung oder Risikobeurteilung durch einen Sachkundigen/Sachverständigen - nach dem heutigen Stand derTechnik und wegen des Personenschutzes notwendig wären.

Die Frage ob es überhaupt einen Bestandschutz gibt wird häufig diskutiert. Nachfolgend stellen wir Ihnen hierzu folgende Informationen zur Verfügung:
Tore und Bestandschutz
BVT- Merkblatt „Tore und Bestandschutz" und
„Torprüfungen mit Betriebskraftmessung nach
ASR Al.7"
BVT- Merkblatt Tore und Bestandschutz.pd
Adobe Acrobat Dokument 2.4 MB
Rechtliche Erläuterung
BVT- Merkblatt „Kein Bestandsschutz bei Toren
und Schranken - rechtliche Erläuterungen mit
Beispielen"
BVT- Merkblatt Kein Bestandsschutz bei T
Adobe Acrobat Dokument 4.2 MB
Information zur Wartung und Prüfung
Ausführliche Informationen warum die Wartung und Prüfung
von kraftbetätigten Toren so wichtig ist.
Information zur Wartung und Prüfung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

B2K-Tortechnik GmbH

Hammerstraße 34

D- 57645 Nister

 

 

Tel:  02662 | 94762-0

Fax: 02662 | 94762-29

 

E-Mail: info@b2k-tortechnik.de

Servicebüro Ost

Frank Siegel

D- 09244Lichtenau

 

Tel:  037206/897-03
Fax: 037206/897-04

 

 

Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Tortechnik-News

Für Erfolg im Mittelstand: der KMU Berater